Sonntag, 8. September 2013

Was schnelles zum Frühstück von Irène - Нещо бързо за закуска от Иренe

Was schnelles zum Frühstück von Irène
Н
ещо бързо за закуска от Иренe
 

schnell zubereitet und super lecker
бързо за приготвяне, но много вкусно

Zutaten für eine Springform 30 cm Ø:
100 g
Zucker
150 g
Naturjoghurt
120 g
Rapsöl
320 g
Quark
etwas
geriebene Vanilleschote
1 Prise
Salz
19 g
Backpulver
560 g
Mehl
50 g
Mandelblättchen
1
Eigelb

Zubereitung:
Den Backofen auf
180 ° C vorheizen.
Quark, Zucker, Joghurt, ÖL, Vanille und Salz verquirlen.
Mit Backpulver gemischtes Mehl dazugeben und gut miteinander verkneten.
Den Teig in 12-14 gleichmäßige Stücke teilen.
Mit nassen Händen kann man ihn schön zu Kugeln formen.
In einer Spring- (eingefettet) oder besser einer Silikonform verteilen.
Mit gequirltem Eigelb einpinseln und mit Mandelblättchen bestreuen.
Im vorgeheiztem Backofen (Mitte) ca. 30-35 Minuten goldgelb backen.

Lasst es euch schmecken!
 
Quelle


Möchtet ihr immer auf dem neuesten Stand sein? - Dann folgt mir auf Facebook und verpasst kein Rezept mehr.


 
Продукти за форма за пекане (Ø 30 см. ):

100 г
захар
150 г
кисело мляко
120 г
рапично олио
320 г
извара
малко
настъргана ванилова шушулка
1 щипка
сол
19 г
бакпулвер
560 г
брашно
50 г
филирани бадеми
1 бр.
жълтък за намазване

Начин на приготвяне:
Загрейте фурната на 180 °C.
Смесете изварата, захарта, киселото мляко, олиото, ванилията,солта и хомогенизирайте продуктите добре.
Добавете пресятото заедно с бакпулвера брашно, разбъркайте и замесете едно меко тесто.
Разделете тестото с мокри ръце на 12-14 еднакви на големина топки.
Подредете топките в намазнена тавичка или в силиконова форма.

Намажете с четка топките от горе с разбит жълтък и ги поръсете с обелените бадеми.
във фурната (в средата) и се пече 30-35 минути до златисто кафяво.
Печете
до златисто на средна шина в загрятата на 180 ° C фурна за около 30-35 минути.

Да ви е сладко!



Адаптирано от тук
 
Ако Ви е харесало това кулинарно предложение, натиснете бутона Like на страничката ми във Facebook, за което предварително ви благодаря!


Kommentare:

  1. Wow, Du warst aber sehr fleißig ;o)), ist Dir auch wunderschön gelungen. Ich liebe es ganz besonders, weil es wirklich so schnell geht, und die Zutaten hat man ja meistens zu hause.Herzlichen Dank für Dein Vertrauen!!
    Ich weiß, ich wiederhole mich, aber fragen muss ich doch ;o)), darf ich Deine Bilder mitnehmen? Ich würde mich sehr freuen.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt, dass es schnell vorbereitet und gebacken ist.
    Es schmeckt auch lecker und ist eine schnelle Lösung, wenn man sonst nicht viel zu Hause hat.

    Es freut mich, wenn du meine Bilder bei dir veröffentlichst.

    Brauchst auch nicht jedesmal um Erlaubnis zu fragen, weil ich sowieso ein Fan von deinem Blog bin und noch andere Rezepte von dir probieren möchte.

    Ich wünsche dir noch viel Spass beim Kochen und Backen.

    Ganz lieben Gruß
    Geri

    AntwortenLöschen
  3. Es sieht so lecker aus! vielen Dank für dieses Rezept!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Geri,
    es ist wieder vollbracht ;o))
    Geri hat es wieder getan...

    Ganz liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Irene,
    freut mich, dass du es auch wieder getan hast.
    Ich finde es ganz toll, dass du meinen Blog bei dir mit den Bildern verlinkst

    Liebe Grüße und ein schönes WE
    wünscht dir
    Geri

    AntwortenLöschen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly